Die besten Pornoseiten – Sexseiten Überblick

Jeder macht es. Zum Entspannen, zum Einheizen oder einfach weil es geil ist – Pornos ansehen. Die XXX Videothek war gestern – es leben die besten Pornoseiten! Das Internet ist längst Anlaufstelle Nummer eins für Pornos geworden. Warum? Weil es einfach alles gibt, was die Lust begehrt – und das 24 Stunden am Tag, überall wo man will. Und zum Teil gibt es auch noch kostenlose Pornos. Und zugegeben, die kostenlosen Sexseiten sind längst nicht mehr wegzudenken. Doch was macht eine gute Seite aus? Was sind die beliebtesten Pornoseiten und was bieten sie? Und sind sie sicher? Und legal? Auf dieser ausführlichen Seite erfährst du es!


Beliebteste Pornoseiten – der große Sexseiten Überblick

Die riesige Auswahl an Pornoseiten ist eigentlich schon überraschend, jedenfalls wenn man sich mal die deutschen Vorschriften und Gesetzte vor Augen hält. Da kann man über Google und Co. ganz einfach auf die bekannten und großen Pornoseiten wie PornHub.com stoßen und mit einem Klick findet man HardCore Pornos ohne Ende. Sowohl Google als auch die großen Pornoseiten stammen dabei aus den USA und kümmern sich nicht um das deutsche Jugendschutzgesetz und weitere Vorschriften. Nachfolgend stellen wir die beliebtesten Pornoseiten vor, für uns sind das aber nicht die besten Pornoseiten – denn diese halten sich an den Jugendschutz und stellen alle FSK18 Inhalte nur nach einer vorgeschriebenen Alterskontrolle bereit.

Hinweis: Wir verlinken nicht zu den Pornoseiten, da sich diese in den meisten Fällen nicht an das deutsche Jugendschutzgesetz halten. Dazu sind sie oft vollgepackt mit Werbung (wenn man nicht gerade zahlungspflichtige Premium Pakete hinzukauft). Wir empfehlen stattdessen legale und sichere Pornoseiten zu nutzen, die wir weiter unten vorstellen!

1) PornHub.com – die beliebteste Pornoseite

pornhub_sexseite

PornHub ist wohl der weltweit größte Anbieter, wenn es um Pornos geht. Insgesamt steht eine riesige Bandbreite an heißem Porn zur Verfügung – laut dem Anbieter über 10 Millionen Pornovideos. Eine beachtliche Zahl, doch handelt es sich dabei natürlich meist nur um Clips, die also nur kurze Auszüge aus vollständigen Pornos präsentieren (wie auf den meisten kostenlosen Pornoseiten). Neben den Pornos erwarten dich auf PornHub mittlerweile sogar Livecams. Dazu kannst du die besten Pornos durch zahlreiche Kategorien und Sortiermöglichkeiten leichter finden.

Zu PornHub gehören übrigens unter anderem noch Seiten wie YouPorn, RedTube, Tube8, PornMD, Thumbzilla und XTube. Du siehst also: PornHub ist der „Big Player“ im Pornoseiten Business. Leider gibt es auf der Seite wie die meisten kostenlosen Pornoseiten recht viel Werbung – wer diese entfernen möchte und wirklich alle Pornos sehen möchte und Features wie Virtual Reality Pornos, sollte sich PornHub Premium für 9,99 Euro im Monat holen.


==> Suchst du statt Pornos echte Frauen? Dann sieh dir unseren Bericht zu KaufMich.com an


2) YouPorn.com – Pornos in HD und VR betrachten

pornos

YouPorn ist im deutschen Raum schon längst bekannt und beliebt. Nicht zuletzt durch die praktische Downloadfunktion – so geht Porn auch in Nächten unterwegs und offline. Ähnlich wie bei PornHub stehen mittlerweile auf YouPorn auch Livecams bereit, bei denen man Girls live zusehen kann.

Die zahlreichen Kategorien auf YouPorn erleichtern die Suche nach passenden Pornos. Dazu gibt es einen praktischen VR-Mode, mit dem man sich mit einer VR Brille praktisch durch die Website bewegen und VR Porn bestaunen kann. Wer alle Features nutzen und die Website werbefrei haben möchte, sollte sich für YouPorn Premium für 9,99 Euro im Monat entscheiden.


==> Suchst du legale Pornos und Livecam Action? Dann sieh dir unseren FunDorado Erfahrungsbericht an!


3) 4tube.com – eine der beliebtesten Pornoseiten weltweit

beliebte_pornoseiten

4tube.com ist zwar auch voll mit Werbung, legt dafür aber einen großen Wert auf eine saubere Struktur der Website. So findet man auch einen großen Bereich mit Pornostars. D.h. man kann unmittelbar die neusten Uploads eines entsprechenden Pornostars betrachten – oder auch die beliebtesten Pornos. 4tube bietet eine Premium Mitgliedschaft an, welche jedoch preislich weit über den Kosten von PornHub und YouPorn Premium liegt. 30 Tage kosten nämlich 29,95 Euro.


==> 50 Gratis Minuten + Gratis Video auf Livestrip.com – so geht es!


4) xHamster.com mit großem Bereich für deutsche Pornos

deutsche_pornos

Der Fokus von xHamster liegt auf Amateur und Privat Pornos. Seit langem gilt die Site als eine der besten Pornoseiten, wenn man ein breites Spektrum an Erotikfilmen sucht. Auch bei xHamster gibt es eine Premium Mitgliedschaft, welche für einen Monat 9,99 Euro kostet.


==> Heiße Sex Cam Shows auf LiveJasmin.com – so testest du das Portal gratis


5) xVideos.com – kostenlose Pornoseite mit vielen Amateur Pornos

kostenlose_pornoseiten

Auf xVideos.com findet man knapp 9 Millionen Pornos – ein großer Teil davon besteht aus Amateur Pornos! Eine Premium Mitgliedschaft gibt es wie bei den meisten anderen Pornoseiten nicht, es handelt sich also um eine kostenlose Sexseite.


==> Kann man MyDirtyHobby kostenlos nutzen? Wir verraten es dir!


6) PORNDIG.com – große Auswahl an kostenlosen Erotikfilmen

kostenlose_erotikfilme

Das erste coole Feature, das einem auf PORNDIG.com auffällt, ist die Auswahl, ob „Straight“, „Gay“ oder „Shemale“ Pornos angezeigt werden sollen. Dazu kann man wählen, ob man Amateur Videos oder Profis bei der Arbeit betrachten möchte. Gerade bei den Amateur Videos muss man zum Teil aber Abstriche machen, diese stehen oft nur in SD statt HD zur Verfügung.


==> Was steckt hinter Porno.de? In unserem Erfahrungsbericht verraten wir es dir!


7) PornTube.com – Day/Night Mode und weitere Features

beste-pornoseiten

Das Design von PornTube wirkt zunächst sehr düster – jederzeit kann aber über den „Day/Night-Switch“ das Design von dunkel auf hell gestellt werden. Dazu kann man wie bei PORNDIG.com über einen Button wählen, ob man „Straight“, „Gay“ oder „Shemale“ Pornos angezeigt bekommen möchte. Neben vielen Kategorien hat man auch bei PornTube die Wahl, Sexvideos nach Pornostar sortiert anzeigen zu lassen.


==> Suchst du harte BDSM Action? Dann sieh dir unseren SaDorado Erfahrungsbericht an!


8) PornHD.com – kostenlose Pornoclips in HD

Kostenlose Pornoclips

Bei PornHD soll der Name Programm sein, deshalb sollen die Pornovideos in HD (720p) bereitgestellt werden. Wer mehr möchte, kann mit PornHD Prime exklusiven Content einsehen, Full HD (1080p) Streaming nutzen und die Website werbefrei verwenden. Die Preise liegen für 30 Tage bei 9,99 Dollar-


==> Wir stellen die beliebtesten Erotikstars vor!


9) PornDoe.com – die Erotikseite mit HD Pornos

erotikseite

Unter Kategorien findet man bei PornDoe neben den zahlreichen üblichen Verdächtigen auch VR XXX Videos, die man mit einer VR Brille betrachten kann. Insgesamt nervt auf der Seite nur extrem die zahlreiche Werbung. Auch PornDoe bietet eine Premium Mitgliedschaft an. Die kosten belaufen sich für einen Monat Mitgliedschaft auf 14,95 Euro.


==> So sicherst du dir vier gratis Sexfilme auf VeeOdee!


10) PORNMD.com – Die Porno Suchmaschine

porno_suche

Die „Suchmaschine für Pornos“ durchsucht Pornoseiten und liefert die besten Ergebnisse der Seiten aus. Dabei sollte beachtet werden, dass nur das PornHub Netzwerk durchsucht wird, also vor allem Pornhub, RedTube, Youporn, Tube8, PornMD, Modelhub, Thumbzilla und XTube. Die Idee hinter dem Portal ist aber dennoch toll.


==> Hier findest du aktuelle Gutscheine für VISIT-X


11) TXXX.com – kostenlose Pornos schauen

kostenlose_pornos_schauen

Ähnlich wie auf PornTube lässt sich bei TXXX mit Klick auf einen Button festlegen, ob man die Website im hellen oder dunklen Design besuchen möchte. Das Design der Website ist recht simpel, auch bei den Kateogorien wird man nicht mit Bildern „erschlagen“. Toll ist auch die Funktion einzelnen Pornostars folgen zu können. Ähnlich also wie auf Porno.de.


==> Hier findest du Erotikstars vorgestellt


12) RedTube.com – mit beliebten deutschen Pornos

deutsche_pornos_schauen

Der Ableger von PornHub steht der Mutter in nichts nach und sorgt für geile Stunden. Interessant sind auf RedTube auch die Galerien, auf denen man erotische Bilder vor allem von Amateuren betrachten kann. Was nervt ist auch hier die zahlreiche Werbung auf der Pornosite. Aber RedTube bietet ebenfalls für 9,99 Euro im Monat eine werbefreie Premium Variante seines Pornoportals an.


==> Lust auf 15 Euro Gratis Extra Guthaben auf BIG7? So bekommst du es…


13) TUBE8.com – eine der bekanntesten Sexseiten

bekannte_sexseiten

Was einem auf TUBE8 (zählt ebenfalls zum PornHub Netzwerk) direkt entgegen springt ist die Werbung auf dem kostenlosen Erotikportal. Wer auf diese verzichten möchte sollte sich über das TUBE8 VIP Programm informieren. Damit wird die Werbung nämlich entfernt. Die Kosten belaufen sich dabei jedoch für ein Jahr auf 79,99 Euro.


==> Willst du eine Frau zum squirten bringen? Wir zeigen dir wie es geht!


14) XTUBE.com – ein Highlight, wer nach Gay Porn sucht

gay_porn

Wer auf Gay-Porn steht wird hier fündig. Und das durch reichlich Material. Anders als auf den anderen beliebten Pornoseiten springen hier einem bei Betreten der Website nämlich (neben der Werbung) direkt erotische Gay Videos entgegen. Wer die Website werbefrei genießen möchte zahlt für einen Monat XTUBE VIP Gold jedoch 34,95 Euro. Bei einer Jahresmitgliedschaft sinken die Kosten jedoch auf 9,99 Euro im Monat.


==> Lust auf erotisches Flirten mit echten Girls? Dann sieh dir unseren YooFlirt Bericht an


15) XNXX.com – etwas Oldschool im Design, aber mit großer Auswahl

XNXX sorgt durch detaillierten Kategorien für schnelle Auswahl und mehr Spaß beim Pornkonsum. Jedoch muss man das auffällige Blau der Website schon mögen – ansonsten wird man sich nicht ganz wohl fühlen. Porno Inhalte stehen aber auf jeden Fall genügend zur Verfügung. Und das Portal ist auf deutsch verwendbar.


==> Lieber Lust auf Live Cams statt Pornos? Wir zeigen dir die besten Cam Seiten!


Beste Pornoseiten – was macht wirklich gute Pornoseiten aus?

Kostenlose Filme kriegt man im Netz tatsächlich überall. Einfach die richtigen Schlagworte eingeben und zack, kommt eine Flut an Input, der kaum zu bewältigen ist. Doch mal ehrlich: Nicht alles, was es da so zu sehen gibt, verdient das Prädikat gut. Es gibt einfach Seiten, die killen mehr Lust, als sie zu schaffen. Und das längst bevor man überhaupt richtig losgelegt hat.

Nimmt man gute Pornoseiten unter die Lupe, sollte vor allem auf folgende vier Kriterien geachtet werden:

1. Die Aufmachung von guten Pornoseiten

Absoluter Abtörner: Eine Seite, in der alles nur wie dahingeschmissen scheint. Klischee billiger Erotikmarkt in der Seitengasse – katapultiert ins World Wide Web. Beliebteste Pornoseiten zeichnen sich an erster Stelle genau dadurch aus, dass sie den heißen Stoff entsprechend präsentieren und durch Übersichtlichkeit und Sortierungen die Suche nach dem richtigen Input erleichtern.


2. Werbung auf Pornoseiten

Der Film läuft, es wird richtig heiß und zack – Werbebanner ploppen auf, noch schlimmer, der Film wird von Werbung komplett überlagert. Braucht niemand, will niemand, also bitte weg damit. Gute Seiten hantieren mit Werbung so, dass sie wahrnehmbar ist ohne zu stören. Oftmals wird sie vor Beginn des Porns gezeigt und kann nach wenigen Sekunden weggeklickt werden. Eine Variante, mit der sich gut leben lässt.


3. Die Navigation durch die Sexseiten

Auf Sexseiten den Überblick behalten wird nur dann etwas, wenn die Navigation gut gemacht ist. Viele Kategorien und Schlagwortsuchen lassen es zu, dass gezielt nach dem geschaut werden kann, was gerade verlangt ist. Und das binnen weniger Sekunden.


4. 4k Pornos und Co – auf die Qualität kommt es an

Ruckelnde Bilder, schlechte Auflösung, Buffer – es gibt wohl nichts abtörnenderes, als mangelnde Qualität. Wenn du Scharfes sehen willst, verlangt das Auge auch genau danach. Glücklicherweise bieten beliebteste Pornoseiten genau das und setzen mit Hd oder gar 4K optimale Voraussetzungen.

Und that’s it. Beliebteste Pornoseiten sind einfach genau deshalb gern geklickt, weil sie wenig Schnickschnack und Werbung bieten, dafür aber astreinen und scharfen Porn.

Zudem sei zu erwähnen, dass wirklich gute Seiten keinen Porn bieten, der sich in Grauzonen bewegt. Heiße Streifen von Erwachsenen für Erwachsene, das ist die Devise.


Beliebteste Pornoseiten machen es vor: VR & 4k Pornos auf den besten Seiten

Besonders wenn es um das Thema Qualität geht, muss die Pornoindustrie Schritt halten. Denn natürlich will jeder die scharfen Szenen auch wirklich scharf sehen. So ist HD mittlerweile der Minimalstandard. Noch schärfer wird es mit 4K-Porn und VR. Detaillierte, hochauflösende Bilder, die wirklich keine Rundung auslassen sind das Ziel. 

Und VR hebt den Porno auf eine ganz neue Stufe. Denn jetzt bist du nicht mehr nur der Zuschauer, sondern kannst das Erlebnis noch realer und intensiver Erleben. Plötzlich bist du der männliche Darsteller. Und das heiße Babe kümmert sich nur um dich. Eine Erfahrung die mehr als nur ein bisschen antörnt.

vr_porn
Mittlerweile ist sogar VR Porn möglich, z.B. auf VISIT-X*

Wie findest du die für dich passende Sexseite?

Gute Frage und eigentlich gibt es nur eine Antwort darauf: testen. Die kostenlosen Seiten bieten viel und so kannst du einfach loslegen und abchecken, was dir besonders gefällt. Abwechslung bringt vor allem der Trend zum Amateur-Porn. Denn die heißen Damen und Herren von Nebenan zeigen einfach gern und oft, was sie tun und wie. Und uploaden so entsprechend immer wie neues, um dich in Fahrt zu bringen.

Tipp: Wenn du nach kostenlosem Porno suchst, achte darauf, was du anklickst. Denn einige Seiten liefern neben scharfen Material gleich noch Viren mit, die wohl keiner gebrauchen kann. Geh also lieber auf Nummer sicher und nimm dir legale und sicher Pornoseiten vor – mehr dazu im folgenden Abschnitt.

Sexseiten Überblick – die besten sicheren und legalen Sex Seiten

Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, empfehlen wir dir, dich auf einer der folgenden Sexseiten anzumelden – diese halten sich nämlich an das Jugendschutzgesetz:


VISIT-X*

visit-x_porn
Auf VISIT-X erwarten dich zahlreiche Pornostars und gratis Pornovideos *

==> Zum VISIT-X Erfahrungsbericht geht es hier


BIG7*

sichere_pornoseiten
Auszug aus den Big7 Pornos *

==> Zum BIG7 Erfahrungsbericht geht es hier


LiveStrip.com*

legale_pornoseiten
Auszug aus den LiveStrip.com Pornos *

==> Zum LiveStrip.com Erfahrungsbericht geht es hier


Porno.de*

deutsche_pornos
Porno.de – heiße Stars der Szene *

==> Zum Porno.de Erfahrungsbericht geht es hier


FunDorado*

die-besten-pornoseiten
Auszug aus der FunDorado Videothek *

==> Zum FunDorado Erfahrungsbericht geht es hier


Kostenlose Pornos? Das steckt hinter den kostenlosen Pornoseiten

Kostenlose Pornos im Internet finden ist tatsächlich nicht schwer. Doch die Qualität unterscheidet sich erheblich und auch die Gefahr, seinen PC oder Laptop mit Viren zu infizieren ist nicht zu unterschätzen. Trotzdem gibt es Angebote, denen du vertrauen kannst. Doch wie findest du Seiten, die auch deinem Geschmack entsprechen und dazu noch kostenlos sind?

Klar, du kannst in die verschiedenen Suchleisten die Anfrage für kostenlose Pornos eingeben, und warten, welche Ergebnisse sich auftun. Auf jeden beliebigen Link zu klicken ist aber nicht ratsam. Zumindest solltest du vorsichtig sein, denn über Downloads von Pornos kannst du dir sehr schnell einen Virus einfangen, und deinen PC außer Gefecht setzen. Auf jeden Fall ist es ratsam, nach dem Ansehen deinen Rechner auf Viren zu überprüfen.

Welche Websites bieten kostenlose Erotikfilme?

Es gibt gefühlte Milliarden Webadressen, die unterhaltsame und heiße Videos bieten. Du findest von Lesbensex bis hin zu flotten Dreiern einfach alles. Die bekanntesten Anbieter für kostenlose Pornos sind xhamster.com, pornhub.com, youporn.com und 4tube.com, die wir dir weiter oben schon vorgestellt haben. siehe die beliebtesten Pornoseiten.

Dass diese Sites die bekanntesten und vermutlich auch beliebtesten Anbieter sind, heißt aber nicht, dass sie gefahrenfrei genutzt werden können. Gerne werden auch dort die Clips mit Viren gespickt. Behalte das immer im Hinterkopf!

Wir empfehlen deshalb lieber folgende Anbieter, auf denen es neben Bezahl-Pornos auch eine Menge an Free Stuff gibt:

==> Mehr zu den Portalen erhältst du weiter unten .

gratis_pornos
Kostenlose Pornos? Gibt es zum Beispiel sicher und legal bei VISIT-X*

Was bieten kostenlose Pornoseiten?

Diese Frage ist einfach zu beantworten. Sie bieten praktisch alles, was dein Herz begehrt. Sowohl Amateurvideos als auch professionelle kostenlose Pornos sind dort zu finden. Die Suche nach den Clips ist jeweils sehr einfach gestaltet. Es muss lediglich ein Schlagwort, wie beispielsweise „Blowjob“ in die Suchleiste eingegeben werden, und schon listen dir die Anbieter alle heißen Clips auf, die du wünscht. Meist ist sogar noch eine Vorschau möglich. Bewege einfach die Mouse über den Titel, und schon kannst du sehen, was dich erwartet. Wenn es dir gefällt, kannst du es per Klick öffnen und ganz sehen.


Die Sache mit Viren & Co

Es wurde bereits eingehend vor der Gefahr, sich einen Virus oder Trojaner zuzuziehen, gewarnt. Was kostenlose Pornos noch mit sich bringen, sind Verlinkungen mit anderen Websites und jede Menge Spam. Um das zu umgehen, empfiehlt sich ein Add Blocker. Somit bleibt dir zumindest die lästige Werbung erspart. Die Weiterleitung auf andere Sites umgehst du so jedoch nicht. Um kostenlose Pornos zu sehen, musst du solche Dinge in Kauf nehmen.


Pornovideos in voller Länge?

Nicht selten können kostenlose Pornos auf Portalen, die gratis sind, nicht in voller Länge gesehen werden. Verschiedene Unternehmen der Pornoindustrie stellen auf diversen Pornosites nur kleine Kostproben von wenigen Minuten länge ein, um die Nutzer dazu zu verleiten, sich das volle Meisterwerk kostenpflichtig auf deren Website zu besorgen. Somit bekommst du einen Vorgeschmack auf das, was dich im kompletten Video erwartet, und kannst selbst entscheiden, ob du dir den Movie in voller Länge zu Gemüte führen willst. Doch meist können kostenlose Pornos vollständig gesehen werden.


Und was ist mit der Bildqualität?

Du findest kostenlose Pornos in unterschiedlicher Qualität auf den Domains, die gratis diverse Clips anbieten. Oft ist dem eigentlichen Video ein kleiner Werbespot vorgelagert, den du nach wenigen Sekunden überspringen kannst. Danach offenbart sich die Qualität des Films, und diese variiert stark. Nicht selten sind Amateurvideos in nicht allzu guter Ton- und Bildqualität aufgenommen. Trotzdem gibt es keinen Grund, den Kopf hängenzulassen. Denn die meisten heißen Filme kommen in sehr guter Qualität.


Einfache Navigation?

Unter den vielen Tausend Videos ist es nicht einfach, ein passendes für dich zu finden. So mag es jedenfalls scheinen. Allerdings ist die Navigation auf den Seiten für kostenlose Pornos denkbar einfach. Zunächst einmal kannst du aus verschiedenen Kategorien auswählen. Manche Sites bieten auch die Möglichkeit, die minimale Länge des Clips zu filtern. Wenn dir das noch immer zu allgemein ist, kannst du spielend deine Schlagworte in die Suchleiste eingeben, und findest dann die dafür passenden Clips ohne Mühe.

kostenlose-pornos
Kostenlose Reality Erotik Serien auf VISIT-X*

Was gibt es noch zu kostenlosen Pornos zu wissen?

Internetpräsenzen, die kostenlose Pornos bieten, agieren natürlich weltweit. Daher kommen die Clips auch in den verschiedensten Sprachen daher. Es gibt viele Movies in englischer Sprache, aber auch spanische Filmchen sind häufig vertreten. Doch mach dir keine Sorgen, für deutsche Pornos gibt es bei fast allen Anbietern eine eigene Kategorie. Vermutlich weil ein Porno auf Deutsch besonders heiß ist.

Manchmal findest du als Mitglied von diversen Portalen auch dort kostenlose Pornos. Während du für deine Mitgliedschaft die Gebühren entrichtest, bietet die Site oftmals einen Bereich, in dem heiße Movies inklusive sind. Der Vorteil daran ist, dass diese Clips virenfrei sind. Du hast also keine Schaden an deinem PC zu befürchten.

Das Internet sorg also für Kurzweil in Sachen kostenlose Pornos. Du findest alles, wonach dir der Sinn steht und kannst entspannt genießen. Es ist aber eine gewisse Vorsicht geboten, um deinen PC vor Schäden durch Viren zu schützen. Wenn du das beherzigst, steht dem Spaß mit den heißen Clips nichts mehr im Wege.


Die besten legalen und sicheren Pornoseiten

Im Internet gibt es unzählige aufregende und heiße Pornoseiten, die dir genau die Dinge zeigen, auf die du stehst. Doch bei der großen Auswahl an guten Pornos ist es gar nicht so einfach zu erkennen, ob es sich um legale Pornoseiten handelt. Es gibt einige Merkmale anhand derer du erkennen kannst, ob du legale und sichere Pornoseiten besuchst.

Welche deutschen Pornoseiten gelten als legal und seriös?

Legale Pornoseiten, die sich in Deutschland größter Beliebtheit erfreuen, sind beispielsweise:

FunDorado*

fundorado_kostenlos
FunDorado kostenlos ausprobieren*

==> Zum FunDorado Erfahrungsbericht


BIG7*

big7_pornos
BIG7 – Videos und Livecams von Amateur Girls*

==> Zum BIG7 Erfahrungsbericht


VISIT-X*

visit-x_pornos

==> Zum VISIT-X Erfahrungsbericht


Porno.de*

porno_de
Auf Porno.de findet man den ein oder anderen Erotikstar*

==> Zum Porno.de Erfahrungsbericht


LiveStrip.com*

livestrip_pornos
Sexvideos auf LiveStrip.com*

==> Zum LiveStrip.com Erfahrungsbericht


Auf diesen Websites kannst du nicht nur geile Pornoclips anschauen, sondern auch Video Chats mit heißen Amateurinnen genießen. Die Livecams bringen etwas Abwechslung in dein Sexleben und ermöglichen es dir, mit den Amateurinnen direkt zu kommunizieren. Zwar sind diese Pornoseiten kostenpflichtig, doch dafür kannst du dir sicher sein, dass mit deinen Daten, deinem Geld und deiner Privatssphäre sorgsam umgegangen wird.

Warum ist es so wichtig auf legale Pornoseiten zu gehen?

Wer nicht legale Pornoseiten besucht, bewegt sich nicht nur in einer rechtlichen Grauzone, sondern erhöht auch das Risiko, von unseriösen Anwaltskanzleien abgemahnt zu werden. Zwar stellt das Streamen von Pornos in der Regel in Deutschland keine Straftat dar, solange kein Download erfolgt oder verbotene Inhalte angesehen werden, eine Abmahnung ist aber dennoch bei unseriösen Anbietern möglich. Bei vielen dieser Abmahnungen handelt es sich jedoch um betrügerische Machenschaften ohne rechtliche Grundlage. Um aber aber gar nicht erst in den Fokus solcher Betrüger zu gelangen, solltest du dich für sichere Pornoseiten entscheiden.

Woran erkennst du sichere Pornoseiten? 

Um das Risiko von unangenehmen Abmahnungen oder sogar einer etwaigen Strafbarkeit zu schützen, solltest du dich beim Porno schauen für sichere Pornoseiten entscheiden. Sichere Pornoseiten haben zudem den Vorteil, dass deine Daten und deine Privatssphäre auf ihnen besser geschützt werden.
Diese Merkmale sprechen dafür, dass du dich auf einer sicheren Pornoseite bewegst:

  • Es handelt sich um eine deutsche Website mit einem aussagekräftigen Impressum
  • Die Pornoseite verfügt über eine SSL-Verschlüsselung, die deine persönlichen Daten besonders schützt
  • Die Seite nutzt ein SSL-Zertifikat, um die Daten auf der entsprechenden Seite gegen zu checken. Durch diesen Check kannst du erkennen, welcher Host die Website betreibt, wo sich der Sitz des Betreibers befindet und welches Unternehmen hinter der Zertifizierung steht
  • Halte auf der Website Ausschau nach Siegeln von Verbänden wie Jugendschutzprogramm.de oder ASACP, die für zusätzlichen Schutz durch Website Filter sorgen
  • Namhafte Anbieter haben einen Ruf zu verlieren und investieren daher freiwillig in die Sicherheit ihrer Website
  • AGB sind vorhanden
  • Support ist vorhanden und erreichbar
  • Seriöse Zahlungsdienstleister

Diese Merkmale sprechen hingegen für nicht sichere Pornoseiten:

  • Fehlende AGB, Impressum und Datenschutzerklärung
  • Etwaige Kosten werden nicht transparent dargestellt
  • Der Firmensitz befindet sich im Ausland
  • Die Website enthält sehr viele Rechtschreibfehler
  • Es gibt keinen Support und die Kosten für die Nutzung der Website erscheinen unverhältnismäßig hoch
visit_x_tv
VISIT-X Premium TV – für nur 4,99 Euro monatlich*

Auf illegalen Pornoseiten können sich illegale Inhalte verstecken

Solltest du dich für die Nutzung von Pornoseiten entscheiden, auf denen die Anbieter Videos Dritter verlinken, können durchaus illegale Ihalte darunter sein. Entscheide dich daher lieber für legale Pornoseiten von Anbietern, die für ihre eigenen Inhalte haften. 

Es gibt einige Merkmale, anhand derer du sichere und legale Pornoseiten erkennen kannst. Zwar sind einige dieser Websites kostenpflichtig, aber wenigstens kannst du dir bei diesen Homepages sicher sein, dass die Betreiber sorgsam und diskret mit deinen Daten umgehen. Wenn du dich für sichere Pornoseiten entscheidest, reduzierst du das Risiko abgemahnt oder im schlimmsten Fall sogar wegen illegaler Handlungen angezeigt zu werden. Auf sicheren Seiten kannst du dich hemmungslos vergnügen, ohne dies später bereuen zu müssen.


Deutsche Pornos – wo man deutschsprachige Pornos findet

Es scheint, als wären die Möglichkeiten in Sachen deutsche Pornos im Internet unbegrenzt. Zum Teil stimmt das auch. Doch der kostenlose Genuss birgt immer die Gefahr, seinem PC oder Laptop großen Schaden zuzufügen. Hinter jedem kleinen Clip könnte ein Virus lauern, der nur darauf wartet, deine Festplatte zu zerstören. So wird es zum unkalkulierbaren Abenteuer, deutschsprachige Pornos im Netz anzusehen. Doch das muss nicht so sein. 

Bevor du deinen Computer gefährdest, solltest du darüber nachdenken, ob deutsche Pornos auch wirklich kostenlos sein müssen, damit du sie dir ansiehst. Ist die Anschaffung eines neuen PCs oder dessen Reparatur nicht wesentlich teurer, als wenn du ein paar Euro für deutschsprachige Pornos ausgeben würdest? Immerhin kannst du diese Erotikfilme immer wieder ansehen, wenn du sie einmal bezahlt hast. Denn dann erhältst du einen Download, den du unbegrenzt und wiederholt anschauen kannst, wenn dir danach ist.

deutsche_pornos_big7
Deutschsprachige Pornos auf Big7*

Deutsche Pornos unbeschwert genießen

Tatsächlich stehen deutsche Pornos für hohe Qualität. Sie sind ein Highlight in der Welt der Erotik. Zuschauer loben die Freizügigkeit und Unverfälschtheit von deutschsprachigen Pornos, die immer einfallsreich und voller Abwechslung sind. Doch oft locken Portale mit kostenlosen Erotikfilmen aus Deutschland, ohne zu kontrollieren, was die Benutzer der Plattformen überhaupt hochladen. Sie setzen ihre Besucher dem Risiko aus, ihren PC dauerhaft zu schädigen oder gar komplett zu ruinieren. Das steht sicher nicht für die Seriosität Betreiber. Viel zu oft kommen Betrüger mit ihren billigen Maschen davon, weil sie im Internet nicht wirklich verfolgt werden können, und somit unerkannt bleiben.

Die gute Nachricht ist, dass du nicht auf deutsche Pornos verzichten musst. Deutschsprachige Pornos kannst du beispielsweise auf seriösen Portalen wie FunDorado finden. Neben heißen Cam-Shows sind dort erotische Clips der verschiedensten Cam-Girls erhältlich. Viele der Sexbomben drehen regelmäßig deutsche Pornos, und stellen diese gegen eine kleine Gebühr auf der Plattform ein. Jeder Besucher kann sie für kleines Geld herunterladen, und so unbeschwert ein paar erotische Momente mit den Darstellerinnen durchleben. Dabei ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Die Gefahr, den Computer zu schädigen, oder einer Betrugsmasche aufzulaufen, ist auf solchen Portalen gebannt. Die Filme sind alle garantiert

  • virenfrei,
  • frei von Fishingprogrammen und
  • ohne Werbung zu genießen.
pornos
Auszug aus den Big7 Porno Kategorien*

Deutsche Porno Stars hautnah kennenlernen

Auch Big7 liegt die Sicherheit der Besucher am Herzen. Die Plattform bietet ebenso deutschsprachige Pornos an. Bei einem Download kannst du dir sicher sein, dass deine Daten geschützt sind. Zudem kommst du in den ungekürzten Genuss des Erotikfilms. Während auf Portalen, die deutsche Pornos kostenfrei anbieten, meist nur kleine Ausschnitte zu sehen sind, bieten seriöse Erotikplattformen das Video in voller Länge an. Wenn es also richtig zur Sache geht, bleibst du in jedem Fall dabei. Übrigens besteht die Chance, eine der Darstellerinnen von den Filmen auf FunDorado oder Big7 persönlich kennenzulernen. Denn viele der Sexbomben sind dort in heißen Cam-Shows zu sehen. Hier kannst du dich in Ruhe mit den heißen Ladys unterhalten, sie kennenlernen und scharfe Chats erleben. Bei einigen Girls besteht sogar die Möglichkeit, der nächste Drehpartner für einen Porno zu werden.

lexy_roxx_vr
Lexy Roxx in 360 Grad auf VISIT-X erleben*
vr_porn_visit-x
VR Porn mit Lexy Roxx*

Deutschsprachige Pornos mit gutem Gefühl ansehen

Könntest du dich wirklich entspannen, wenn du im Hinterkopf den Gedanken hast, dass deine persönlichen Daten gehackt werden, während du deutsche Pornos schaust? Sicherlich nicht. Das Verbrechen schläft nie, sagt der Volksmund, und natürlich haben die Verbrecher hier eine Gelegenheit gefunden, Liebhaber von deutschen Erotikfilmen richtig Schaden zuzufügen. Statt auf kostenfreien Portalen schlechte Ton- oder Bildqualität zu erhalten, solltest du lieber auf die gewohnt hohe und gefahrenfreie Qualität von FunDorado oder Big7 setzen. Die Vielfältigkeit begeistert Besucher und die Intensität des Genusses wird so viel stärker, wenn du bereits mit der einen oder anderen Darstellerin gechattet hast, oder?

Es mag verlockend sein, sich deutschsprachige Pornos im Internet auf einer der zahllosen Präsenzen anzusehen, wenn dafür kein Cent bezahlt werden muss. Bei näherer Betrachtung sagt aber die Stimme der Vernunft, dass es im Nachhinein ein teures Vergnügen werden kann. Du setzt deinen PC der Gefahr eines Virus aus, der sogar deine persönlichen Daten an zwielichtiges Gesindel weiterleiten könnte. Vor solchen Schäden bist du geschützt, wenn du deutsche Pornos auf vertrauenswürdigen Sites wie FunDorado oder Big7 wählst, um sie dann immer wieder ansehen zu können.


Die Porno Flatrate von FunDorado

Der Besuch von Erotikportalen kann zu einem kostspieligen Vergnügen werden. Noch dazu ist die Auswahl an Fotos, Videos und Cams so groß, dass es schwierig ist, eine Entscheidung zu fällen. Sparfüchse schauen da schnell mal auf die Gebühren, und begnügen sich mit einer Show oder einem Video. Doch mit einer Porno Flatrate kannst du unbeschwert und sorgenfrei das volle Programm immer wieder genießen. Gibt es so eine Porno Flat überhaupt? Die Antwort ist: Ja! Auf FunDorado kannst du zwischen verschiedenen Flatrates wählen, je nach deinen Wünschen und Bedürfnissen. Bist du jetzt neugierig auf mehr? Hier wird dein Wissensdurst befriedigt!

beste-pornoseiten
Die Porno Flatrate von FunDorado – All-Inklusive (Livecams + Pornos + Bilder) Vergnügen ab 9,99 Euro im Monat*

Die Porno Flatrate von FunDorado – Online Erotik muss nicht teuer sein

Um dir einen ersten Eindruck der Plattform machen zu können, kannst du dich bei FunDorado ganz bequem und ohne Kosten anmelden. Schon allein der Anblick der heißen Ladys, deren Bilder dich im Eingangsbereich erwarten, macht Lust auf mehr. Meist fürchten Besucher von Erotikportalen jedoch die Kosten der Cam-Shows. Schnell können diese außer Kontrolle geraten. Mit der Porno Flat bei Fun Dorado hast du deine Gebühren jedoch immer voll im Griff. Je nach Wahl der Porno Flatrateentscheidest du selbst, welche Inhalte dir wichtig sind. Für Genießer bietet FunDorado beispielsweise das Platinpaket an. Darin ist alles enthalten, was das Männerherz begehrt. Dazu ist es absolut erschwinglich.

porno_flatrate
24 Stunden Livecam Action dank der Porno Flatrate von FunDorado*

Ein näherer Blick auf die Porno Flat von FunDorado

FunDorado hat vier Pakete für seine Besucher geschnürt. Neben dem Basisprogramm, dass es zum Testen auch kostenfrei als Schnupperpaket für 21 Tage gibt, kannst du außerdem Gold und Platin wählen. Inhalt und Gebühren unterscheiden sich bei der jeweiligen Porno Flatrate natürlich. Sieh dir das einmal genauer an:

  • Basispaket für 19,95 Euro monatlich, keine vertragliche Mindestlaufzeit
  • Goldpaket für 12,95 Euro monatlich, vertragliche Laufzeit 12 Monate
  • Platinpaket für 9,95 Euro monatlich, vertragliche Laufzeit 24 Monate
porno flat
Die FunDorado Porno Flatrate jetzt kostenlos testen*

Wer die Welt der hemmungslosen Erotik in vollen Zügen genießen will, muss also bei FunDorado nicht tief in die Tasche greifen. Die Gebühren sind erschwinglich und öffnen das Portal zu den heißesten Girls der Pornoszene. Im nächsten Schritt kannst du erfahren, was in den jeweiligen Paketen enthalten ist.

Was steckt in der Porno Flat von FunDorado?

Für die Basis Porno Flat bekommst du Zugang zu den Live-Cams, den Shows, einer kleinen Auswahl an Videos oder auf die heißen Fotografien auf FunDorado. Natürlich bist du außerdem Mitglied der Community, und kannst dich mit anderen Gästen unterhalten, ihnen Tipps geben oder dich über Erfahrungen austauschen.

Die Gold Porno Flatrate liefert zusätzlich noch Zugang zur Silber- und Goldvideothek, aber auch zu den F-Girls. Dieses Angebot wird nur noch durch die Platin Flatrate überboten, die es dir zusätzlich ermöglicht, die regelmäßig erscheinenden Reality-Folgen auf dem eigenen TV-Sender der Plattform anzusehen.

Generell ist jedes Angebot für sich nicht zu toppen. Im Schnuppertarif, den es für 21 Tage kostenfrei zu testen gibt, bekommst du alles, was in der Basis Porno Flatrate auch enthalten ist. So kannst du dir intensiv veranschaulichen, was dich im Fall des Abschlusses einer Porno Flat erwartet.

porno-flatrate
Heiße Camgirls sind in der Erotik Flat enthalten*

Wie ist die Qualität der angebotenen Cams und Erotikfilme?

Die Ladys auf FunDorado wissen wahrlich, wie Männern eingeheizt werden muss. Mit Leidenschaft leben sie ihre Lust und Sexualität für die Besucher sichtbar aus. Hier finden sich Stars und Sternchen ebenso, wie Anfänger und Amateure. Was sie alle gemeinsam haben, ist der Spaß am Sex. Auf Kundenwünsche wird fast immer eingegangen. Schnell wird ein netter Flirt zu einem heißen Event vor der Live-Cam.

Einen hohen Qualitätsstandard hat FunDorado auch bezüglich seiner Videos. Länge und Thematik variieren, doch selbst im einfachen Basistarif ist die Qualität der Clips einwandfrei. Was du sehen willst, kannst du auch deutlich sehen, darüber mach dir mal keine Sorgen. Ebenso verhält es sich mit den scharfen Bildern. Diese Fotografien können mit jedem Tarif der Porno Flatrate aufgerufen und betrachtet werden. Während einige Besucher meinen, erotische Fotografie wäre altmodisch, loben Kenner noch immer die Macht der verruchten Bilder. Die Porno Flat hält, was sie verspricht, und zwar in jeder Hinsicht.

video_porno_flatrate
Tausende kostenlose Pornos sind inklusive*

FunDorado hat erkannt, was sich Liebhaber der Netzerotik wünschen. Besucher wollen nicht ständig auf die Uhr sehen, um zu prüfen, wie viel Zeit ihnen noch verbleibt, bis sie ihr Nutzerkonto mit Geld aufladen müssen. Dabei bietet die Plattform die passende Porno Flatrate für jeden Geschmack. Unschlagbar ist die Platin Porno Flat, mit der du zu allen Bereichen vollen Zugang hast, und dabei aufs Jahr gesehen noch kräftig sparst. Es lohnt sich also, zu überlegen, ob du dir nicht auch eine Porno Flatrate zulegen solltest, oder?


Pornoseiten für Frauen – darauf fahren Frauen ab

Lange war das Schauen von Pornos reine Männersache, zumindest sah es von außen so aus. Dabei stehen auch Frauen total auf Pornos und befriedigen sich gerne, während sie einen schlüpfrigen Film anschauen. Doch inhaltlich haben die Frauen zumeist andere Vorlieben und Erwartungen die Sexfilme betreffend als die männlichen Zuschauer. Statt unzählige Stellungswechsel in nur wenigen Minuten, würgende Frauen bei extremen Blowjobs und Frauen, die von mehreren Männern gleichzeitig benutzt werden, wollen Frauen Filme sehen, in denen die Darstellerinnen tatsächlich auf ihre Kosten kommen und nicht nur das Spielzeug der Männer sind. Psychologen haben untersucht, was die unterschiedlichen Geschlechter sich vorstellen, während sie einen Porno gucken. Heraus kam, dass Männer sich, oh Überraschung, hauptsächlich auf die Frau konzentrieren und sich vorstellen, was sie gerne alles mit ihr anstellen würden. Auch die Frauen beobachten hauptsächlich die weibliche Darstellerin beim Porno schauen, aber ihr Kopfkino ist ein völlig anderes als das der Männer. Sie stellen sich vor, wie die Frau sich gerade fühlt. 

Die besten Pornoseiten für Frauen

Klar, auch Frauen gehen manchmal auf Seiten wie YouPorn oder Pornhub und schauen sich dort auf die Schnelle einen Porno an. Doch manchmal soll es eben ein ganz besonderer Film sein, der den Frauen genau das gibt, worauf sie gerade Lust haben. Wer das eigene Sexleben dadurch aufpeppen möchte, dass er gemeinsam mit seiner Partnerin solch einen heißen Film guckt, sollte bei der Auswahl Fingerspitzengefühl an den Tag legen. Aber wo findest du solche Filme?

Die wohl bekannteste Regisseurin für Frauen Pornofilme ist Erika Lust. Die Schwedin setzt realistischen Sex in den Fokus ihrer erotischen Streifen und bespielt dabei die gesamte Bandbreite des sexuellen Spektrums. Auf ihrer Homepage kannst du ihre Filme kaufen und downloaden.

Zu den besten Pornoseiten für Frauen zählt sicherlich auch das Portal XConfessions. Dieses entstand ebenfalls durch Erika Lust und weist eine Besonderheit auf. Denn Erika Lust verfilmt ausschließlich die Fantasien ihrer Userinnen. Dadurch entstanden ziemlich interessante Sexfilme.

pornoseiten_fuer_frauen
Pornoseite für Frauen: XConfessions

Eine der erfolgreichsten Pornoseiten für Frauen weltweit ist Lady Cheeky. Geführt wird die Website von der amerikanischen Sex-Therapeutin Elle Chase. Hier kannst du die unterschiedlichsten Typen von Frauen bei der schönsten Nebensache der Welt sehen.

Feministische Pornos findest du auch auf Pinklabel.tv, der Website Bright Desires oder Welovegoodsex.

Zu den besten Pornoseiten für Frauen gehört auch Makelovenotporn.

Zu den Pornoseiten für Frauen gehört ebenfalls die Seite Pornoraum. Hier gibt es eine große Auswahl an kostenlosen Pornos mit unterschiedlichen sexuellen Ausrichtungen.

Gibt es spezielle Erotikseiten für Frauen?

Auf der Seite Orgasmic Tips for Girls kannst du neben einem interessanten Blog auch heiße Clips und erregende Gifs anschauen und Tipps zur weiblichen Selbstbefriedigung lesen. Spannend ist ebenfalls die Seite I Feel Myself. Bei dieser Seite wird ästhetisch ansprechend der weibliche Orgasmus in den Fokus gerückt. Hier dreht sich alles um die weibliche Lust. Wer sich nicht nur visuell, sondern auch durch Geräusche erregen lassen möchte, ist bei Sound of Pleasure genau richtig. Denn hier gibt es keine Bilder oder Videos zu sehen, sondern nur Audio-Aufnahmen von lustvollen Momenten.

Welche erotische Filme für Frauen gibt es?

Viel nackte Haut und dennoch eine ansprechende Handlung? Diese Erotikfilme für Frauen (und auch Männer) schaffen diesen Spagat:

Ganz hoch im Kurs bei Frauen steht der Film „Lie with me – Liebe mich“. In diesem Film macht eine junge Kanadierin das Nachtleben von Toronto unsicher und schläft mit fremden Männern, um sich von den Beziehungsproblemen ihrer Eltern abzulenken. Als sie den jungen David kennenlernt, entbrennt eine leidenschaftliche Affäre.

Heiße Filme sind ebenfalls der Erotikfilm „All about Anna“ und „Swingers – Ein unmoralisches Wochenende“. In letzterem Film versuchen die Eheleute Diana und Julien ihr Sexleben dadurch neu zu entflammen, dass sie Partnertausch ausprobieren. Sie treffen sich mit einem anderen Paar und schwelgen ein Wochenende lang in erotischer Lust.

Softpornos für Frauen

Wenn dir und deiner Freundin nicht nach harter Pornoaction, sondern eher nach sinnlichem Softporno steht, dann könnten Filmreihen wie „Chemistry“ oder der Streifen „A little part of me“ euch gefallen.

Pornoseiten für Frauen – unser Fazit:

Das Angebot an Pornoseiten für Frauen vergrößert sich beinahe täglich. Immer mehr Frauen entdecken ihre Lust auf Pornos und immer mehr Frauen greifen selbst zur Kamera um Filme zu drehen, die ihren eigenen Bedürfnissen entsprechen. Wenn Männer ihre Frauen in Stimmung bringen wollen, sollten sie öfter mal zu weiblichen Pornos greifen. Vom Ergebnis werden die begeistert sein.

==> Zurück zu den besten Pornoseiten

EROTIKPORTALE

LiveJasmin.com – Heiße Sex Cam Shows, gratis einsehbar

Heiße Girls, scharfe Shows und Fun mit geilen Webcam-Chats. Du willst genau das? Dann ist LiveJasmin die richtige Anlaufstelle für dich. Tausende scharfe Frauen...

YooFlirt – Erotisches Flirten + Cam Chats

Flirten, Chatten, Daten, Spaß haben - und das bis zum Höhepunkt. Willkommen auf YooFlirt. Die Datingsite, von keinem anderen als FunDorado ins Leben...

Livestrip.com – 50 Gratis Minuten + Gratis Videos

Sexy Mädchen, laufende Kameras, heiße Action - Willkommen auf LiveStrip.com! Wer Erotik sucht, wird diese Seite lieben. Sex, wohin das Auge reicht....

MyDirtyHobby kostenlos durch Gutschein? Das Amateur Portal unter der Lupe

MyDirtyHobby.de wurde bereits 2006 gegründet und gilt mit über 50.000 aktiven Amateuren als größtes Erotik Online Portal weltweit. Als Nutzer hast du...

KaufMich.com – was hinter dem Escort-Portal steckt

KaufMich.com ist ein Gratis-Netzwerk für Kunden und Dienstleister der Escort- und Erotikbranche. Auf direktem Weg finden weibliche und männliche Nutzer Agenturen, Bordelle, private...

GUTSCHEINE

  • (Werbelinks)
  • Big7 15 Euro Gutschein: flirten20
  • Fundorado 26 Tage gratis mit Gutschein: CD9X8
  • VISIT-X 10 Euro Gratis Video mit Gutscheincode VIDEO41TOP
  • YooFlirt 250 Gratis Coins mit Gutscheincode CD4YF

* = Affiliate-/Werbelinks